Hauptweg-Naturlehrpfad - Steinalm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wege

Verschiedene Wege führen auf die Steinalm, der einfachste und beliebteste ist der

Naturlehrpfad Steinalm


  

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 2,6 km
Aufstieg: 449 hm
Dauer: 45 min - 60 min
Niedrigster Punkt: 858 m
Höchster Punkt: 1290 m

Anfahrt:

Auf der Pinzgauer Bundesstraße B311 von Lofer oder Zell am See kommend nach Saalfelden.
Von hier weiter an der Kreuzung mit den Wegweisern (grüne Tafeln, im unteren Bereich sieht man den Wegweiser Steinalm)
in die Bürgerau abzweigen, danach die leicht ansteigende Straße bis zum Parkplatz nehmen.

Parken und Startpunkt der Tour:
Saalfelden Bürgerau, Parkplatz Steinalm

Wegbeschreibung:

Von der Bürgerau führt der Lehrpfad (Weg 1 und 412c) entlang des gut markierten Weges zur Steinalm.

Info:
Entlang des gesamten Wanderweges zur Steinalm, führt ein attraktiv gestalteter Naturlehrpfad die Besucher durch die Lebensräume Wald, Alm und Kalkhochalpen. Auf insgesamt 20 Lehrtafeln sind sowohl Lebensräume als auch die dort vorkommenden Tier- und Pflanzenarten mit vielen Details und Bildern beschrieben. Interessant ist auch noch das Kühloch bei dem der Weg vorbeiführt, das Kühloch ist eine Höhle von erdgeschichtlicher Bedeutung.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü